Super User

    Super User

    Der IWS Jahresauftakt 2019 Bayern mit dem Bürgerbeauftragten Klaus Holetschek, MdL fand am 24.01.2019 statt.

     

    Dem IWS war es gelungen den Abgeordneten und Bürgerbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung Klaus Holetschek als Ehrengast und Redner zu gewinnen. Klaus Holetschek gehört zu den renommiertesten Politikern in der CSU Landtagsfraktion.

     

    Das diesjährige Sommergespräch fand in St. Petersburg statt. Die Zielsetzung der Reise war es die Senatoren über Kooperationschance auf dem russischen Markt zu informieren und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu eruieren und last but not least den Dialog zu fördern.

     

    Einen Impuls in die richtige Richtung wurde mit der Kooperation mit dem Marketing Club Russland gesetzt. Ein Mehrwert für den deutschen Mittelstand konnte geschaffen werden.

     

    Mehr zum Sommergespräch gibt es unter:

    https://www.wec-iws.de/de/beitraege/news/sommergespraech-2019

    Am 31. Januar 2019 traf der IWS den Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Oliver Wittke, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) zum Gespräch und setzte die erfolgreiche Reihe „IWS Polit Talks“ gleich zu Beginn des neuen Jahres fort.

    Wir haben das Gespräch interessiert verfolgt.

     

    Themen wie der Ausstieg aus der Kohleverstromung, die strukturelle Entlastung der Wirtschaft und der Bürokratieabbau wurden besprochen.

     

    Weitere Informationen gibt es unter:

    https://www.wec-iws.de/de/beitraege/news/iws-talk-polit

    Dem Internationalen Wirtschaftssenat e.V. ist es in diesem Jahr wieder gelungen das Who ist Who des deutschen Mittelstands am 27. und 28. März 2019 am Starnberger See zu versammeln, um über das Thema Weltwirtschaft 2030 zu diskutieren.

     

    Wo werden Deutschland und Europa, wo die übrigen Länder 2030 stehen?

    Welche Rolle wird die Digitalisierung dabei spielen?

     

    Ganz unter dem Thema -„Impulse geben - Dialoge fördern“ diskutierten und tauschten sich Gesprächsteilnehmer und hochkarätige Referenten über die Politische und wirtschaftliche Zukunft in Europa und Deutschland aus.

    Der IWS Young nahm ebenfalls teil.

     

    Weitere Informationen und Eindrücke gibt es unter:

    https://www.wec-iws.de/de/beitraege/news/muenchener-wirtschaftskonferenz-2019

    Der jährliche IWS | Senatsjahresabschluss fand auch in diesem Jahr wieder im Berliner China Club statt. Neben vielen Senatoren durfte auch eine Delegation aus St. Petersburg am Donnerstag, den 28. November 2019 begrüßt werden. Auch wir waren vor Ort. Die diesjährige Gastrednerin Prof. Dr. Witzer hielt einen äußerst interessanten Vortrag zum Thema „Risikointelligenz“. 

     

    Es war ein großartiger Abend mit neuen und alten Gesichtern und anregenden Gesprächen. Durch die zahlreiche Teilnahme haben Sie uns wieder gezeigt, dass unser erfolgreiches Netzwerk vom Austausch und der Kommunikation lebt.

     

    Der IWS kann auf ein erfolgreiches Jahr 2019 mit vielen interessanten Veranstaltungen zurückblicken und freut sich auf das nächste Jahr.

    An dem Thema Gesundheit kommen wir alle nicht vorbei und dass das Gesundheitswesen vor großen Herausforderung steht, ist kein Geheimnis mehr.

     

    Aus diesem Grund hat der Internationale Wirtschaftssenat den Beirat Healthcare ins Leben gerufen, um sich mit dem Thema auseinander zu setzten und dem Schwerpunkthema Gesundheitswesen eine Diskussionsplattform zu geben.

     

    Wir waren auch mit vor Ort.

    Weitere Informationen gibt es unter:

    https://www.wec-iws.de/de/beitraege/news/healthcare-next-generation

    12. November

    Antonius Amm

    Vorstandsmitglied

    12. November

    Jana Aulenkamp

    Vorstandsmitglied

    12. November

    Jens Schongar

    Generalsekretär

    12. November

    Norbert Hinz

    Vorsitzender des Vorstandes

    Seite 1 von 2